Diese Seite drucken
 


Zum absoluten „Renner“ ist das Oktoberfest der Burgmannskapelle Quakenbrück avanciert, das am Samstag, 19. Oktober 2019, um 19:00 Uhr in zwölfter Auflage in der Artland Arena über die Bühne gehen wird. Das Motto heißt dann „Feiern wie in Bayern“ mit einer Stimmung wie auf der Münchner Wies’n.



Traditionell sticht der Bürgermeister zur Eröffnung ein Fass Freibier an, bevor die in zünftigen Dirndln und Lederhosen gekleidete Burgmannskapelle unter der Leitung von Viktor Göbel einen bunten Streifzug von der volkstümlichen Blasmusik über Schlager und Evergreens bis zu Tanz-, Pop- und Rockmusik unternehmen wird. Karten gibt es nach dem Burgmannsfest bei Uhren und Schmuck Braemer, bei Allianz Versicherungen Thomas Ludmann sowie bei den Musikern der Burgmannskapelle. Einlass ist ab 18 Uhr.



Veranstalter:
Burgmannskapelle Quakenbrück e.V.
Im Burggarten 2
49610 Quakenbrück
Telefon: 05431 / 9 44 80
Homepage: www.burgmannskapelle.de
E-Mail: stb.rainercalvelage@datevnet.de


Ort:
Artland Arena
Jahnstraße 19
49610 Quakenbrück
Telefon: 05431 / 90 76 12
Homepage: http://www.artland-arena.de/