Diese Seite drucken
 


Mit dem 2. Bundessängerfest der Sängerkreisgruppe Artland/Bramgau wartet am Sonntag, 2. Juni, ein festliches Ereignis auf die Besucher des „Parks der Deutschen Einheit“ (ehemals Stadtpark). Die gesamte Bevölkerung ist eingeladen, den ausrichtenden Quakenbrücker Männerchor unter der Leitung von Hans Georg Wissmann und die zahlreichen Gastchöre auf der großen Bühne zu erleben.



Übrigens feiert der Männerchor in diesem Jahr sein 150. Bestehen.
Die Burgmannskapelle Quakenbrück unter der Leitung von Viktor Göbel gibt zum Festprogramm ab 11.30 Uhr den musikalischen „Startschuss“ mit einem Platzkonzert. Ab 14 Uhr warten die Mitgliedschöre der Sängerkreisgruppe Artland/Bramgau mit ihren Liedvorträgen auf. Währenddessen gibt es auch eine Kaffeetafel.
In der Pause ehrt der Vorsitzende der Sängerkreisgruppe Artland/Bramgau, Karl Bergmann, verdiente Sängerinnen und Sänger für langjährige Mitgliedschaft und Vorstandstätigkeit. Die Bevölkerung ist eingeladen, mitzufeiern und zu -singen.



Veranstalter:
Quakenbrücker Männerchor von 1869
Memeler Straße 6
49610 Quakenbrück


Ort:
Park der Deutschen Einheit (Stadtpark)
49610 Quakenbrück