Diese Seite drucken
 


In spektakuläre Klangwelten entführt die Formation Elbtonal Percussion ihre Zuhörer. Die vier als klassische Schlagzeuger ausgebildeten Musiker beschreiben ihren Stil als „kreativen Crossover“ aus Klassik, Jazz & Rock, Welt- und Neuer Musik.



Was die Hamburger Truppe mit ihrem Instrumentarium aus Marimba und Vibraphon, Trommeln, Becken und Gongs alles anstellt, ist atemberaubend kunstvoll: mal kräftig und energiegeladen, mal zart und filigran.


Unter ihren Händen formt sich scheinbar alles zu Klang und Musik. Mit ansteckender Spielfreude und überbordender Kreativität entlocken sie selbst Alltagsgegenständen wie Plastikeimern, Blechtellern oder Klappstühlen Töne und rhythmische Impulse – Aha-Effekte sind garantiert! Gepaart mit trocken humorvollen Moderationen hören wir Musik von Debussy bis Radiohead, mit einem ordentlichem Schuss Keiko Abé und Nebosja Jovan Zivkovic.


Das Ensemble begeisterte in der Elbphilharmonie und beim Schleswig-Holstein Musikfestival sein Publikum. Lassen auch Sie sich begeistern!

 

 

Elbtonal Percussion

 



Ort:
Artland Gymnasium
Am Deich 20
49610 Quakenbr├╝ck
Telefon: 05431 / 1809-0
Homepage: http://www.artland-gymnasium.de/
E-Mail: sekretariat@artland-gym.de